Wie kann man Ohrenschmalz zu Hause einfach entfernen ??


Am Anfang lassen Sie uns wissen, wie Ohrwachs gebildet wird, bevor wir herausfinden, wie wir es mit unserem Ohrenschmalzentferner entfernen können.

Ohrwachs wird im äußeren Drittel des Gehörgangs hergestellt. Es ist eigentlich ein Schutzmechanismus. Es ist leicht sauer, um Bakterienwachstum abhält, was eine gute Sache ist. Normalerweise bewegt sich das Wachs auf natürliche Weise nach außen. Bei manchen Menschen wird zu viel Wachs produziert, daher müssen sie ihre Ohren regelmäßig reinigen. Lasst uns jetzt verstehen, wie wir es entfernen können. Einmal im Monat, legen Sie sich mit dem Kopf auf die Seite und gießen Sie ein Wasserstoffperoxid Ohrentropfen in Ihrem Ohr , die in Drogerien verkauft werden (nicht irgendein Wasserstoffperoxid, normalerweise enthalten diese Tropfen Glycerin auch neben Wasserstoffperoxid). Lassen Sie es für 5 Minuten, dann drehen Sie den Kopf, um es in das Handtuch fallen zu lassen. Und dann können Sie für das andere Ohr wiederholen. Das Wasserstoffperoxid hilft, das Ohrenschmalz weich zu machen, so dass Ihr Körper es natürlich ausdrücken kann. Es gibt auch einige Produkte wie Spiral-Ohrenschmalz-Entferner, die Ohrenschmalz sicherer als normale Wattestäbchen entfernen können, die Ihr Ohr durchdringen oder beschädigen können

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über dieses erstaunliche Tool zu erfahren:

 

 Aber vergessen Sie nicht, dass Ihre Ohren übermäßig sauber halten können.

Eine weitere gute Idee ist, einen HNO-Spezialisten oder Audiologen zu besuchen, um Ihr Ohrenschmalz zu entfernen. Das ist natürlich die beste und sicherste Methode, um Ihre Ohren zu reinigen.

Sie können Ihren Spiral-Ohrenschmalz-Entferner einfach erhalten, wenn Sie HIER klicken

Ohrreiniger -Ohrenschmalz entfernen